300 Sonnentage Pro Jahr - casariviera

300 Sonnentage Pro Jahr

 

Die Witterung in Ligurien Ponente ist bekannt für seine mildeste mediterrane Lage in ganz Europa und hat keinen Winter. http://www.n-tv.de/18945301 .

Mit bis zu 300 Sonnentagen im Jahr zählt  Ligurien außerdem zu einer der sonnenreichsten Regionen in ganz Italien, wobei gerade die Riviera Ponente mit einer Vielzahl an Sonnentagen besticht und daher bei vielen Urlaubern deutlich beliebter ist, als die regenreichere und kühlere Riviera di Levante.

Jeder braucht Vitamin D – für starke Knochen, ein fittes Immunsystem und die Sexualhormone. Ein Mangel steht im Zusammenhang mit zahlreichen Krankheiten, darunter Demenz und Krebs. Dabei ist es ganz einfach, seinen Vitamin-D-Speicher auch in der dunklen Jahreszeit zu füllen, viel Sonne ist eine wichtige Voraussetzung, vor allen Dinge in den Wintermonaten. Welche Region liefert dies? Wo kann man gesund und günstig „überwintern“ ohne Schnee, Eis, Hochnebel und Trist?  Die Ponente, oder Blumen- und Palmen Riviera.

Dort wo auch im Winter immer Frühling ist – casariviera.net weiss wo stabile Voraussetzungen sind und bietet wertvolle Rendite Aussichten an der Palmen- und Blumen Riviera und von nördlich der Alpen die schnellste Verbindung zu Ligurien Ponente.

Wohlfühl-Paradies

Gerade im Winter ist Ligurien hinsichtlich Klima die Wohlfühl-Oase in Europa. Im Gegensatz zum Tessin, Lago Maggiore, Luganer See, Comer See, Garda See hat es hier kein Schnee, Eis, Hochnebel, oder Frost.

Wirklich Mediterran beginnt ab Ligurien, dem ewigen Frühling im Winter.

 

de German
X