Schönste Dörfer Liguriens - 5 Geheime Ausflugsziele

Schönste Dörfer Liguriens

Eingebettet zwischen den Ligurischen Alpen und dem malerisch vor einem liegenden Tyrrhenischen Meer finden Sie Erholung vom Trubel des Lebens. Wie Schwalbennester kleben die Dörfer und kleinen Städtchen im Ligurischen Hinterland (5 bis 20 Km vom Meer entfernt) an den Hügeln und Bergen, oder auch direkt am Meer. Und die meisten gehören zu der italienischen Kategorie:  «Borghi più belli d’Italia» – das sind häufig mittelalterliche Dörfer, sehr authentisch und ursprünglich wie vor mehr als hundert Jahren.

Viele der Dörfer in Ligurien werden nach wie vor von Fischern bewohnt. Die Bausubstanz der Dörfer in Ligurien ist oftmals mittelalterlich, sodass sie sich ihren traditionellen mediterranen Charme bis heute bewahren konnten. Zudem trifft hier Tradition auf Moderne: In edlen Boutiquen und Galerien, die sich in den Dörfern von Ligurien ebenfalls finden lassen, geht es hingegen eher chic zu. Egal welchen Stil Sie bevorzugen: Ligurien hat für jeden Anspruch das richtige Plätzchen zu bieten. Hier stellen wir Ihnen einige der schönsten Dörfer von Ligurien vor.

Das zentral gelegene Rapallo

Ganz klein ist Rapallo tatsächlich nicht: mit rund 30.000 Einwohnern handelt es sich eher um eine kleine Stadt als um ein Dorf. Doch hat sich der Ort seinen dörflichen Charme durchaus bewahrt und kann somit in eine Liste der schönsten Dörfer in Ligurien in jedem Fall aufgenommen werden. Die historische Altstadt von Rapallo ist verwinkelt und voller einladender Cafés, die Ihnen das italienische Dolce Vita nahebringen werden. Dazu hat so mancher Künstler seinen Arbeitsplatz hinaus in die Gassen verlegt und hier seine Staffelei aufgebaut: Schauen Sie den Malern bei ihrer Arbeit ruhig über die Schulter!

Wenn Sie die Fassaden der Häuser genau unter die Lupe nehmen, wird Ihnen auffallen, dass der Stuck, die Erkerchen, Blumenkästen und Fensterläden oftmals gar nicht wirklich existieren, sondern aufgemalt sind. Dies ist eine der Besonderheiten der Häuser in so manch einem der Dörfer in Ligurien. Weiterhin ist der Ort bekannt für die hier hergestellten Spitzen, die Sie zum Beispiel in Form von Spitzendecken oder Vorhängen in vielen kleinen Geschäften erwerben können. Das Museo del Pizzo a Tombolo zeigt außerdem die schönsten Spitzenkunstwerke von Rapallo.

Das malerische Portofino

Deutlich bevölkerungsärmer ist Portofino, mit nur knapp 400 Einwohnern: Nun sind Sie wirklich in einem der malerischen Dörfer von Ligurien gelandet. Dennoch – oder vielleicht auch genau deswegen – wird Portofino von vielen Touristen, die Ligurien besuchen, sehr geschätzt. Das ehemalige Fischerdorf hat sich zu einem der meistbesuchten Dörfer von Ligurien gemausert. Noch heute verfügt Portofino über einen zauberhaften Naturhafen, in dem auch so manche luxuriöse Yacht fest macht. Portofino ist eines der Dörfer in Ligurien, in dem sich die Reichen und Schönen treffen.

Spazieren Sie durch die Gassen des Ortes und bestaunen Sie die vielen bunt angestrichenen schmalen Häuser von Portofino. Dazwischen stehen Pinien-, Zypressen und Olivenbäume am Wegesrand. Besichtigen Sie die romanische Kirche San Giorgio, die in der Nähe des Hafens gelegen ist. Sehenswert ist auch das Castello Brown, das von einem idyllischen Park umgeben oberhalb des Ortes thront. Früher eine militärische Festung, werden die Räumlichkeiten des Castello Brown inzwischen als Museum genutzt. Es werden wechselnde Kunstausstellungen angeboten. Von hier haben Sie einen atemberaubenden Blick hinunter auf den Ort und hinaus auf das Meer.

Ein weiteres Highlight ist der Leuchtturm von Portofino. Sollten Sie Interesse an der vielfältigen Flora und Fauna der Region haben, unternehmen Sie vom Dorfkern aus eine Wanderung an der Spitze der Halbinsel des Dorfes Portofino entlang. Diese trägt auch den Namen Punta Chiappa. Sie passieren auf Ihrem Weg eine Grotte mit Badebucht und zauberhaftem Strand.

Die berühmtesten Dörfer in Ligurien: die Cinque Terre

Die Cinque Terre sind wahrscheinlich die bekanntesten Dörfer in Ligurien. Gemeinsam gehören die fünf Dörfer Monterosso, Vernazza, Manarola, Corniglia und Riomaggiore, die die Cinque Terre bilden, dem UNESCO Weltkulturerbe an. Gemeinsam ist ihnen auch die spektakuläre Lage vor einem Felsabschnitt entlang der Küste. Eines der Dörfer, Corniglia, liegt hoch über dem Meer auf einem Felsen. Die anderen vier liegen direkt am Meer, in schmalen Talabschnitten. Die typischen kleinen und schachtelartig angeordneten Häuser sind in allen der fünf Dörfer bunt angemalt. Verbunden sind diese fünf Dörfer in Ligurien durch einen gut ausgewiesenen Wanderweg mit einer Länge von insgesamt rund neun Kilometern.

Der Streckenabschnitt zwischen den Ortschaften Monterosso und Vernazza ist als felsig und karstig, mit steilen Abschnitten, zu bezeichnen und gilt deshalb als schwer zu begehen. Alle anderen Teilstrecken sind einfach bis moderat und können auch gut von Kindern oder älteren Familienmitgliedern bewältigt werden. Unterwegs lohnt es sich oftmals Halt zu machen, um das einzigartige Panorama zu bestaunen. Wasserfreunde erkunden die Region Cinque Terre, die als Nationalpark ausgewiesen ist mit dem Kajak oder besser noch mit dem Boot. Besorgen Sie sich ein Tagesticket für die Fährboote, mit dem Sie an der ganzen Küste entlang nach Belieben ein- und aussteigen können.

Erklimmen Sie die Festung von Vernazza, einem der markantesten Dörfer in Ligurien, dessen Festung auf einem Felsvorsprung über dem Meer erbaut wurde. Erholung finden Sie in den kleinen Lokalen der Dörfer, von wo aus Sie die Fischer auf ihren Fischerbooten beobachten und den lecker zubereiteten frischen Fang genießen können.

Das steinerne Colletta di Castelbianco

Eines der sehr pittoresk anmutenden Dörfer in Ligurien ist der Ort Colletta di Castelbianco. In diesem mittelalterlichen Dorf, das im 13. Jahrhundert gegründet wurde, reihen sich Steinhäuser mit Arkaden und einer Vielzahl an Treppendurchgängen aneinander. Die Gassen sind eng gepflastert und werden caruggi genannt. Die dunkelgrauen Steinfassaden wurden alle jüngst restauriert und die Fensterrahmen mit leuchtend weißer Farbe frisch angestrichen.

Zudem ist Colletta di Castelbianco eines der Dörfer in Ligurien mit den steilsten Felswänden rundum, weshalb viele Besucher hier dem Klettersport frönen. Auch gehen von hier aus viele Wander- und Mountainbike-Wege ab. Schleckermäuler schätzen die weithin bekannte Kirschmarmelade des Ortes, die einige Berühmtheit erlangt hat.

Die schönsten Dörfer Italiens

Nach dieser Aufzählung kann man gut behaupten, dass die Dörfer von Ligurien die schönsten in ganz Italien sein müssen. Die Einheimischen, und auch viele Touristen, sind auf jeden Fall davon überzeugt. Keine andere Region bietet solch eine Vielzahl an kleinen idyllisch am Meer gelegenen Dörfern, die in eine so schöne Landschaft eingebettet sind, wie Ligurien. Sie können rund um die Dörfer von Ligurien endlose Spaziergänge machen, wandern, Mountainbike fahren und gleichzeitig Dolce Vita in den Cafés der engen mittelalterlichen Gassen der Orte genießen. Der nächste Strand ist jeweils nur einen Steinwurf weit entfernt.

195.000 €

Landhaus / Rustico in Zuccarello Nr. 106

Inmitten der schönen Natur und dem mediterranen Klima Italiens befindet sich dieses traumhafte Rustico im…
Betten: 1
Bäder: 1
Wohnfläche: 80 m²
Empfohlen
1.370.000 €

Traum Villa mit Pool und Meerblick in Diano Marina Nr. 336

Ihnen läuft die Zeit davon………..? Wenn Du dieses Paradies im nahen Ligurien ertragen kannst, dann…
Betten: 4
Bäder: 4
Wohnfläche: 350 m²
Empfohlen
550.000 €

Traumhaus in Borgio Verezzi Nr. 96

Interessantes Landhaus mit spektakuläre Meerblick auf die Bucht von Borgio Verezzi. Das Haus ist auf…
Betten: 3
Bäder: 2
Wohnfläche: 120 m²
Hot
45.000 €

Palazzo in Cisano sul Neva Nr. 150

Das Anwesen befindet sich im historischen und charakteristischen Zentrum des Dorfes Cisano sul Neva (14…
Betten: 2
Bäder: 1
Wohnfläche: 100 m²
Hot
320.000 €

Landhaus mit Meerblick in Boissano Nr. 251

Dieses lichtdurchflutete und komplett renovierte Landhaus liegt im Herzen eines mediterranen Borgos in der kleinen…
Betten: 2
Bäder: 2
Wohnfläche: 120 m²
Empfohlen
145.000 €

Landhaus mit Meerblick in Diano Arentino Nr. 254

Mit einem atemberaubenden Meerblick und umgeben wunderschöner Natur in der kleinen Altstadt von Diano Arentino,…
Betten: 2
Bäder: 1
Wohnfläche: 80 m²
Hot
335.000 €

Charmantes Rustico Haus in Stella Nr. 339

Steinhaus-Rustico Meeresbrise inklusiv und «Leben wie Gott in Liguria» Der Natur tief verbunden Räume die…
Betten: 3
Bäder: 2
Wohnfläche: 230 m²
Empfohlen
285.000 €

Landhaus in Sant’Agata Nr. 237

Dieses wunderschöne und renovierte Landhaus mit atemberaubendem Meerblick liegt umgeben von der typisch grünen Landschaft…
Betten: 2
Bäder: 2
Wohnfläche: 120 m²
Hot
1.029.000 €

Charmante Villa mit Meerblick in Celle Ligure Nr. 338

Charmantes Landhaus mit schönstem Meerblick. Inbegriff von mediterranem Reiz der «dolce Vita». Perfekt auch als…
Betten: 4
Bäder: 3
Wohnfläche: 220 m²
Empfohlen
595.000 €

Villa in Garlenda Nr. 191

Diese freistehende und lichtdurchflutete Villa mit großem Garten und Tiefgarage befindet sich in der wunderschönen…
Betten: 5
Bäder: 3
Wohnfläche: 180 m²
Empfohlen
980.000 €

Villa in Albenga / Campochiesa Nr. 205

Diese rustikale Villa aus dem 13 Jh. ist ein Objekt mit Charme zum Verlieben. Das…
Betten: 4
Bäder: 5
Wohnfläche: 560 m²
Empfohlen
480.000 €

Landhaus mit Meerblick in Andora Nr. 282

Versteckt in den Hügeln Liguriens oberhalb der Küstenstadt Andora mit Blick auf die Riviera und…
Betten: 7
Bäder: 6
Wohnfläche: 400 m²
Empfohlen
245.000 €

Atemberaubendes Rustico mit Meerblick in Andora Nr. 281

Traumhaftes Rustico in bester Lage. Mit einem atemberaubenden Blick und inmitten eines historischen Borgo der…
Betten: 2
Bäder: 2
Wohnfläche: 90 m²
Empfohlen
375.000 €

Wohnung am Meer in San Lorenzo al Mare Nr. 253

Diese wunderschöne und moderne Wohnung liegt inmitten der mediterranen Altstadt von San Lorenzo al Mare…
Betten: 2
Bäder: 1
Wohnfläche: 85 m²
Empfohlen
560.000 €

Biohof / Landhaus in Onzo Nr. 218

Diese Krone von B&B, Biobauernhof, Agrartourismus, mediterranem Bijou, ist überragend schön. Einzigartig gepflegtes Wohnen in…
Betten: 2
Bäder: 3
Wohnfläche: 150 m²
Empfohlen
395.000 €

Landhaus mit Pool und Meerblick in Seborga Nr. 261

Bei diesem wunderschönen und gepflegten Landhaus wird der Traum vom Leben an der Riviera war.…
Betten: 1
Bäder: 1
Wohnfläche: 85 m²
Empfohlen
180.000 €

Juwel der Natur in Sanremo mit Meerblick Nr. 323

Ein kleines Juwel inmitten der Natur oberhalb von Sanremo. Eine wahre Explosion der Instinkte und…
Betten: 3
Bäder: 2
Wohnfläche: 200 m²
Empfohlen
148.000 €

Traum Landhaus mitten im Grünen in Casanova Lerrone Nr. 335

Ein kleines Juwel an Naturfreunde bei deren Anblick sich eine wahre Explosion und verführerische Bereicherung…
Betten: 3
Bäder: 1
Wohnfläche: 254 m²
Empfohlen
145.000 €

Rustico in Nasino Nr. 241

Bessere Lebensqualität inmitten atemberaubender Natur und perfekten Klima an der Riviera. Dieses gepflegte Rustico befindet…
Betten: 3
Bäder: 1
Wohnfläche: 90 m²
145.000 €

Wohnung in Dolcedo Nr. 262

Dolcedo – ein wunderschönes und charmantes Dorf in bester Lage an der Riviera. Diese gepflegte…
Betten: 2
Bäder: 1
Wohnfläche: 65 m²

Unterstützt von Estatik

de German
X